Zired Motor

Zired Motor

Bei dem Zired-Motor handelt es sich um eine neuartige zum Patent angemeldete rotierende Verdrängungsmaschine. Der Motor läßt sich in beide Richtungen drehen (links oder rechts), kann somit zum Fördern oder Verdichten verwendet werden. Der Motor besticht durch seine genial einfache Konstruktion, die aus nur fünf unterschiedlichen Bauteilen besteht (plus Kugellager und Dichtungen).

Für den Bau des kompletten Zired-Motors sind nur acht einfache Teile herzustellen, vier davon sind baugleich. Fünf Teile davon sind beweglich und drei fest. Das gleiche Gerät kann ohne Umbau als Motor, Pumpe oder Kompressor benutzt werden. Das heißt, man produziert nur ein Gerät mit einer enormen Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten.

Als Motor verhält sich das Gerät genauso wie ein Elektromotor, allerdings kann der Elektromotor nur von Strom angetrieben werden. Der Zired-Motor dagegen kann mit Flüssigkeiten, Gasen (auch Dampf) angetrieben werden. Dabei ist die Drehgeschwindigkeit direkt proportional zum Druck des Antriebsmediums.

Im Pumpen-/-Kompressorbetrieb setzt die Wirkung des Gerätes ab der ersten Umdrehung ein und so ist auch hier die Förderleistung direkt proportional zu den Umdrehungen. Diese können elektrisch oder manuell vorgenommen werden. Die Gaskompression findet geräuscharm und fast adiabatisch statt, wie in einer Fahrradluftpumpe, und die Effektivität ist viel höher als jedes andere konkurrierende Gerät (Pumpe, Kompressor).

Alle diese Eigenschaften machen den Zired-Motor zum idealen Autoantrieb. Die Vorteile gegenüber dem Elektromotor und Verbrennungsmotoren sind in der unten aufgeführten Tabelle dargestellt. (10 sehr gut  -   1 sehr schlecht).

Im Vergleich:* Zired-Motor Elektromotor Dieselmotor Ottomotor
Konstruktionskosten 10 9 2 1
Robustheit 10 8 3 2
Leiser Betrieb 9 10 2 4
Drehmoment ab 1.Umdrehung 10 8 0 0
Umweltfreundlichkeit  10 7 2 3
Reparatur und Wartung 10 8 4 3
  59 50 13 13
Im Vergleich:* Drucklufttank Batterie Dieseltank Benzintank
WartungsfreieTank/Batterie 10 1 10 10
Tank-/Batteriegewicht 7 1 10 10
Keine Umweltbelastung  10 1 1 1
Keine spezielle Rohstoffen 10 1 1 1
Tank/Batterie Baukosten 5 1 9 9
Rohstoffkosten 8 3 3 1
  50 8 34 32

 

 

 

 

 

 


 

zired-motor

Spezifikationen eines Zired-motors für einen mittleren PKW*

 

 

 

*Alle Angaben können variieren


 Anwendungsbeispielezired

 

Kann eine Dampfturbine ersetzen

 

 

 

Kraftübertragungsgerät:  Durch die Kopplung zweier Zired-Motoren kann man eine fast verlustfreie Kraftübertragungerreichen.

Das Kopplungsmedium sollte in diesem Fall flüssig sein. Diese Art von Kopplung kann z.B. an Windrädern eingesetzt werden. Die Vorteile dieser Konstellation sind enorm:

 

 

Verdichter:  Man kann das Zired-Gerät in Wärmepumpen, Klimaanlagen usw. oder als Standalone-Gerät einsetzen.

 


Pumpe:  
kann jede Art von konventionellen Pumpen ersetzen und hat deren Nachteile nicht.

 

Bus

Wärmepumpe

Druckluftmotor:  man kann den Zired-Motor  in einen Bus einsetzen.